Downloads

Downloads

GEZE Schnittstellenmodul IO 420

Mit dem neuen GEZE Schnittstellenmodul IO 420 lassen sich GEZE Produkte aus den Bereichen Automatische Türsysteme, Fenstertechnik und RWA (Rauch- und Wärmeabzug) sowie Sicherheitstechnik über den Kommunikationsstandard BACnet in Gebäuden vernetzen.

IO 420 eignet sich somit für die schnelle, einfache und standardisierte BACnet Integration in die Gebäudeleittechnik.

Auf einen Blick:

  • BACnet MS/TP fähiges Koppelmodul
  • Baudaten: 9600, 19200, 38400, 57600, 76800, 115200
  • Device Profil B-ASC
  • 4 digitale Ein-/Ausgänge
  • CAN-Schnittstelle
  • 2 x RS485 Schnittstelle
  • Micro SD Karte
  • 24V DC

 

Automatische Türsysteme

  • Zentrale Steuerung und Visualisierung
  • Überwachung und Steuerung der Zustände aller Türen in der Gebäudemanagement-Software
  • Visualisierung und Steuerung der Betriebszustände „Automatik“, „Nacht*“, „Ladenschluss“, „Daueroffen“
  • Anzeigemöglichkeit von Alarmen, Früherkennung und Möglichkeit der Fernsteuerung
  • für Büro- und Verwaltungsgebäude, Passagen, Einkaufszentren und öffentliche Einrichtungen

Fluchtwegsicherung

  • Freigabe über Gebäudemanagement. Automatische Ansteuerung der elektrischen Verriegelung und des Drehtürantriebs
  • sofortige Erkennung von Missbrauch, Fehlbedienung ,  unberechtigter Begehung oder Manipulation von RWS gesicherten Türen
  • Motorschlosssteuerung über Gebäudemanagement. Steuerung der Zustände „Dauerentriegelt“, „Verriegelt“ und „Kurzzeitentriegelt“

Automatische Fenstersteuerung, RWA

  • Nutzung der RWA Anlage für Lüftung in Abhängigkeit von Klimabedingungen oder Zeitfunktionen
  • automatische Nachtauskühlung von Räumen durch vorgegebene Parameter aus dem Gebäudemanagement
  • automatisches Fensterschließen bei Regen
  • Nutzung zur täglichen Lüftung unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen
  • präsenzabhängige Lüftung von Räumen oder Treppenhäusern