Downloads

TZ 300

GEZE Türzentrale TZ 300


Freie Bahn auch in den Fluchtwegen – Sicherheit für einfache Anwendungen

Türzentrale TZ 300 dient der Steuerung und Überwachung einzelner elektrisch verriegelten Fluchtwegtüren ohne Vernetzung für einfache Anwendungen oder kleinere Gebäude (Stand Alone Betrieb). Günstige Einstiegsvariante mit einfacher Installation!


Produktmerkmale

  • Als Unter- oder Aufputzversion erhältlich (Die Unterputzversion ist geeignet für alle Schalterprogramme 55, z. B. Berker, Feller, Gira, Jung oder Merten)
  • Montierbar in eine tiefe Standard-UP-Dose durch geringe Bautiefe der Steuerung
  • Einfache Montage durch
    • vorgefertige Verbindung von der Steuerung zum Schlüsseltaster
    • integrierte Nottaste und Fluchtwegschild
    • farbige Installationsklemmen zur Minimierung von Fehlerquellen
  • Leichte Anpassung an sich ändernde Gebäudeanforderung - aufgrund des gleichen Aufbaus jederzeit durch TZ 320 austauschbar
  • Sicherste Auslösung durch flächig bedienbare Schlaghaube
  • Geprüft nach EltVTR, entspricht dem Entwurf der EN 13637

Zubehör

Türzentralen

TZ 210 (N)

TZ 320

TZ 320+KL 220

Programmierbare Eingänge

fest BMA

3

7

Programmierbare Ausgänge

fest Alarm

2

8

Einstellmöglichkeiten

Kurzzeit

alle Ein- und Ausgänge

Gefahrenmeldeanlage indir. Freischaltung

 

 

 

Brandmeldeanlage

 

 

 

   ja        nein       optional