Downloads

TS 5000 E-ISM/S

GEZE Türschließer TS 5000 E-ISM/S


Systemlösung für 2-flügelige Türen

NEU: Freilauftürschließer TS 5000 EFS mit Komfort-Rastfunktion und einstellbarer Schließkraft EN 3-6

Systemlösung für 2-flügelige Türen mit integrierter Schließfolgeregelung und elektrischer Feststellung für den Standflügel. Am Gangflügel kann zudem eine Freilauffunktion oder eine Offenstellung bei 180° Türöffnungswinkel realisiert werden.

Die Systemlösung TS 5000 E-ISM/S für zweiflügelige Türen bietet am Gangflügel durch den Einsatz des neuen GEZE TS 5000 EFS 3-6 die perfekte Kombination aus der neuen, integrierten Komfort-Rastfunktion, die es ermöglicht, die Tür am Ende des Freilaufbereichs zu arretieren, und der bewährten GEZE „Freeswing“-Freilauffunktion.

Durch die Arretierung der Komfort-Rastfunktion wird ein ungewolltes Zulaufen, bspw. bei Zugluft im maximalen Öffnungswinkel, verhindert. Der Brandschutz ist dabei zu keiner Zeit beeinflusst – die Tür schließt bei Auslösung jederzeit sicher, auch wenn sie sich in eingerasteten Zustand befindet.

Die „Freeswing“-Freilauffunktion ermöglicht hier zudem ein Begehen der Tür mit geringem Kraftaufwand in Öffnungs- oder Schließrichtung, z.B. in Senioreneinrichtungen oder Krankenhäusern, nachdem die Tür einmalig, z. B. morgens, geöffnet wurde.

Der Standflügel ist über einen Obenliegenden Türschließer der GEZE  TS 5000 selbstschließend. Durch die E-ISM/S Gleitschiene und die integrierte elektrische Feststellung für den Standflügel kann dieser als Bedarfsflügel ebenso offengehalten werden. Die Schließfolgeregelung ist bei der GEZE E-ISM/S Gleitschiene bereits in der Gleitschiene integriert. Alternativ kann der Gangflügel  über einen Haftmagnet GEZE GT 50R auch 180° offen gehalten werden.


Produktmerkmale

  • TS 5000 EFS oder TS 5000 /TS 5000 ECline und einem GEZE Haftmagnet GT 50 R( Gangflügel) und TS 5000 /TS 5000 ECline (Standflügel)
  • Betriebsspannung für Feststellvorrichtungen: 24 V DC
  • Schließkraft von vorne einstellbar
  • Komfort-Rastfunktion und Freilauffunktion am Gangflügel (TS 5000 EFS)
  • Bei aktivierter Freilauffunktion verhindert die Komfortrastfunktion ungewolltes Zulaufen der Türe
  • integrierte mechanischer Schließfolgeregelung
  • Integrierte E-Feststellung am Standflügel
  • Für zweiflügelige Türen bis 1400 mm Flügelbreite
  • Symmetrische und asymmetrische Türteilung möglich
  • Für rechte und linke Anschlagtüren ohne Umstellung verwendbar
  • Für Feuer- und Rauchschutztüren
  • Hydraulischer Endschlag und Schließgeschwindigkeit einstellbar
  • Optische Schließkraftanzeige
  • Alle Funktionen von vorn einstellbar
  • Wahlweise unauffällige, leicht zu montierende elektrische Anbindung oder nicht sichtbare, verdeckt liegende Kabelzuführung zum Freilaufschließer
  • LED Zustandsanzeige am Türschließer TS 5000 EFS
  • Taster zur Aktivierung oder Deaktivierung der Freilauffunktion am Türschließer TS 5000 EFS
  • Kabelanschluss durch einfache Steckverbindung



Türschließer

TS 5000
E-ISM

TS 5000 L-E-ISM

TS 5000 L-E-ISM VPK

TS 5000 E-ISM/G

TS 5000 E-ISM/S

Schließkraft

EN 2-6

EN 2-6

EN 2-6

EN 2-6

EN 2-6

Zulassung für Feuer- und Rauchschutztüren

 

 

 

 

 

Bandabstand [mm]

1.300 -
2.800

1.360 -
2.800

1.360 -
2.800

1.300 -
2.800

1.300 -
2.800

Montageseite

Bandseite

Bandgegenseite

Bandgegenseite

Bandseite

Bandseite

Gestänge / Gleitscheine

  /  

  /  

  /  

  /  

  /  

Funktionen und Einstellungen

Schließkraft stufenlos einstellbar

 

 

 

 

 

Öffnungsdämpfung

 

 

 

 

 

Endschlag

 

 

 

 

 

Schließgeschwindigkeit einstellbar

 

 

 

 

 

optische Größenanzeige

 

 

 

 

 

Integrierte Feststellung Gangflügel/Standflügel

 / 

 / 

 / 

 / 

 / 

Feststellung überfahrbar

 

 

 

 

 

Rauchschalterzentrale integriert

 

 

 

 

 

Freilauf-Funktion

 

 

 

 

 

Komfortrastfunktion

 

 

 

 

 

Einsatz an Vollpaniktüren

 

 

 

 

 


     ja        nein       optional


Zubehör