GEZE - ECDrive in Einsatzbereichen der WCs bei Gasteig, München
ECDrive in Einsatzbereich der WCs
GEZE - ECDrive in Einsatzbereichen der WCs bei Gasteig, München
GEZE - berührungslose Durchgang bei Gasteig, München
Berührungsloser Durchgang

GEZE - Zuverlässigkeit an jeden Ort

Architekturbüro: W. E. Lüps Arge BDA Zeeh, Bahls & Partner, Diessen

Seit seiner Eröffnung in November 1985 hat sich der Gasteig, das große Kulturzentrum der bayerischen Landeshauptstadt, zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Mit jährlich rund 750.000 Besuchern ist der Gasteig einer der erfolgreichsten Kulturbetriebe Deutschlands.

Das berührungslose Betreten und Verlassen der Besuchertoiletten sind für die Hygiene die wichtigsten Aspekt. Im Gasteig hat man sich für den GEZE ECdrive mit ISO Beschlag in Einsatzbereich der WC entschieden, der durch seine Zuverlässigkeit auch bei hoher Nutzungsfrequenz überzeugt.

Dank des geringen Abriebes und dem selbstreinigenden Rollenwagens bewegt sich die automatische Schiebetüre extrem leise. Der Einsatz modernster Steuerungstechnologie gewährleistet hohen Begehkomfort, Sicherheit und ermöglicht den Anschluss aller gängigen Ansteuerelemente. Somit ist der berührungslose und hygienische Durchgang in die Toiletten für Besucher der Gasteig in München dank GEZE ECdrive gewährleistet.