GEZE - Bodentürschließer bei Internationalem Congress Center, Dresden
TS 500 mit IGG
GEZE - Glassystem bei Internationalem Congress Center, Dresden
TSA 160
GEZE - Drehtürantriebe bei Internationalem Congress Center, Dresden
TS 500 mit IGG

Tagen und Wohnen unter einem Dach

Architekturbüro: Storch Ehlers Partner Architekten GbR, Hannover

Das Internationale Congress Center in Dresden ist europaweit eines der schönsten und modernsten Gebäude dieser Art. Direkt am Elbufer gelegen reiht es sich neben weltberühmte Bauwerke wie die Semperoper und den Zwinger. Die geschwungenen Linien der Fassade stehen nach den Vorstellungen der Architekten Storch Ehlers Partner aus Hannover für die Schwingungen des Stromes in der umgebenden Landschaft. Nach dem Motto „Tagen und Wohnen unter einem Dach“ wurde der direkt angrenzende Erlweinspeicher aus dem Jahr 1913 zu einem außergewöhnlichen Hotel der Maritim-Kette umgebaut. Ein hohes Vordach schafft die städtebauliche Verbindung von Congress Center und Hotel. Das historisch-moderne Flair der sächsischen Landeshauptstadt wurde hier mustergültig fortgeführt.  

GEZE konnte beide Objekte mit den unterschiedlichsten Produkten ausrüsten. Elegante Türen in Ganzglasoptik mit dem GEZE Glassystem IGG und dem unauffälligen Bodentürschließer TS 500 schmücken den Eingang zum Maritim Hotel. TSA 160 Invers Drehtürantriebe betätigen die Türen in Flucht- und Rettungswegen im Congress Centrum. Das SecuLogic Rettungswegsystem mit den Türzentralen TZ 220 KL sorgt für zusätzliche Sicherheit.