GEZE - Türschließer bei ISS Dome, Düsseldorf
SecuLogic RWS
GEZE - Rettungswegsystem bei ISS Dome, Düsseldorf
SecuLogic RWS
GEZE - ISS Dome, Düsseldorf
ISS Dome, Düsseldorf

Neue Multifunktionshalle für die Rheinmetropole

Architekturbüro: RKW, Düsseldorf

Der ISS DOME ist eine Multifunktionshalle im nördlichen Düsseldorfer Stadtteil Rath, die am 2. September 2006 eröffnet wurde. Die Halle bietet bei Heimspielen des Düsseldorfer Eishockeyvereins DEG Metro Stars 13.400 Zuschauern Platz und ist somit nach der LTU arena die zweitgrößte Veranstaltungsstätte der Stadt Düsseldorf. Bei Konzerten und anderen Veranstaltungen beträgt das Fassungsvermögen 12.500 Zuschauer.

Der Eishockeyverein zieht vom Stadion an der Brehmstraße in den ISS Dome, da die zu diesem Zeitpunkt bereits 71-jährige Austragungsstätte nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprach. Die neue Halle bietet nun ca. 4.000 Stehplätze – eine für eine Multifunktionshalle sehr bemerkenswerte Tatsache.

GEZE steuerte zum Neubau verschiedene GEZE SecuLogic Rettungswegsysteme bei, die in einer Halle dieser Größe im Notfall unverzichtbar sind. Hunderte von verschiedenen Obenliegenden Türschließern des TS 5000 Systems stellen das komfortable Schließen aller Türen sicher. Verschiedene E 212 Elektromotoren öffnen Fenster, ohne dass eine manuelle Betätigung notwendig ist.