GEZE TS 550 IS, Leonardo Glass Cube, Bad Driburg
GEZE TS 550 IS
Leonardo Glass Cube, Bad Driburg
Leonardo Glass Cube, Bad Driburg
GEZE TS 500 IS

Glasästhetik in anspruchsvollen Objekten

Architekturbüro: 3deluxe, Wiesbaden

Integrierte Ganzglassysteme (IGG) gehören zu den innovativsten Lösungen auf dem Glasmarkt. Dort, wo Beschlagsysteme und Profile die Ästhetik von Glaselementen bisher beeinträchtigten, schafft das GEZE IGG System Freiheit im Entwurf.

GEZE IGG integrieren die Profile und das Beschlagsystem unsichtbar zwischen den flächenbündigen Glasscheiben, so dass eine durchgängige Fläche entsteht – ohne sichtbare oder auftragende Teile auf der Glasoberfläche. Die hochwertige Oberfläche sorgt für absolute Transparenz und optische Leichtigkeit. Die gesamte Fenster-„Intelligenz“ befindet sich zwischen den Scheiben. Denn die Bedruckung am Glasrand auf der Scheibeninnenseite lässt die Technik optisch dahinter verschwinden. Durchgängiges Fassadendesign kann ohne Stilbruch und unabhängig davon, ob modulare Schiebewandsysteme, manuelle oder automatische Schiebe- und Drehtüren, Anschlag- oder Pendeltüren Bestandteil der Planung sind, realisiert werden. GEZE IGG kann bei Ganzglas-Fassaden im Innen- und Außenbereich, bei festen und flexiblen Trennwand-Systemen, z. B. in Tagungsräumen, als räumliche Begrenzung in Wartebereichen von Flughäfen oder als Abtrennung in Kongress- und Veranstaltungsgebäuden, Einkaufszentren, Banken, Schalterhallen oder modernen Bürotrakten eingesetzt werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig. GEZE IGG erfüllen dabei die verschiedensten Anforderungen: Mit Siebdruckmotiven oder der Verwendung spezieller Glasarten können individuelle Designwünsche realisiert werden. GEZE IGG erfüllen auch funktionale Vorgaben, wie z. B. erhöhte Wärme-, Schallschutz oder Sicherheitsanforderungen. Alle Vorteile der bekannten Beschlagsysteme von GEZE bleiben ohne Einschränkung bei den IGG-Lösungen erhalten. Zahlreiche Einstellmöglichkeiten, geringer Wartungsaufwand und hoher Komfort zeichnen das System zusätzlich aus. 

Das Integrierte Ganzglassystem (IGG) mit dem Bodentürschließer TS 550 IS von GEZE für zweiflügelige Türen, verwirklicht im Leonardo Glass Cube, dem 2007 in Bad Driburg eröffneten Kongress- und Veranstaltungsgebäude des Design-Glasartikelanbieters, unterstreichen die Verbindung aus weichen fließenden Strukturen und einer klaren, geradlinigen Hülle. Sie tragen mit dazu bei, die angestrebte Entwicklung der Glasmarke zur Lifestyle Company zu transportieren.