Haupteingang des BBZ Kottenmatte, Sursee
Aussenansicht des Berufsbildungszentrums
Aussenansicht des Berufsbildungszentrums
Haupteingang des BBZ Kottenmatte, Sursee
Schiebetürantrieb GEZE Slimdrive SL/SL-FR IGG
Schiebetürantrieb GEZE Slimdrive SL/SL-FR IGG

Automatische Schiebetüren von GEZE im Berufsbildungszentrum Kottenmatte Sursee

Das Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik ist ein Zusammenschluss der Berufsbildungszentren Emmen, Sursee und Willisau. Im über 30-jährigen Berufsbildungszentrum Kottenmatte Sursee werden Berufe der Bereiche Wirtschaft, Informatik und Technik sowie seit Kurzem Berufe aus den Bereichen Gesundheit und Soziales ausgebildet. Der Erweiterungsbau am Standort Sursee war für die Lösung der Raumprobleme der Luzerner Berufsfachschulen mit über 4‘400 Lernenden und für die Umsetzung der Berufsfachschulplanung notwendig. Das bestehende Hauptgebäude wurde saniert und mit einem viergeschossigen Anbau erweitert.

GEZE Schiebetürsysteme für Sicherheit, Komfort und Design

Bereits beim Betreten des Gebäudes durch den Haupteingang sorgt ein Glas-Schiebetürsystem von GEZE für Sicherheit, Komfort und modernes Design. Schiebetüren sind platzsparend, elegant und zeitgemäss. Aus Glas sind sie ideal, wenn das natürliche Tageslicht genutzt werden soll und optische Kriterien erfüllt werden müssen. Alle automatischen Schiebetüren des Schulzentrums mit Fluchtwegfunktion wurden mit dem Schiebetürantrieb GEZE Slimdrive SL/SL-FR mit IGG ausgestattet. Diese modulare, kompakte Schiebetürautomatik, mit nur sieben Zentimeter Antriebshöhe, wurde für rahmenlose Ganzglassysteme entwickelt. Das Design der Glaselemente bleibt durch die integrierte Ganzglas-Technologie (IGG) völlig unberührt.

Das kraftvolle Antriebssystem fügt sich mit seiner geringen Höhe elegant in das klare und moderne Design des Gebäudes ein. Der leise Hochleistungsantrieb wird darum fast nicht wahrgenommen und ist bestens für den hohen Publikumsverkehr gerüstet, der in Stosszeiten an den Ein- und Durchgängen der Berufsfachschule herrscht. Die Variante Slimdrive SL-FR eignet sich für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen.

Das aussergewöhnliche Glasdesign der Schiebetüren namens «Die Sonne sie…» wurde von der Künstlerin Daniella Tuzzi entworfen, um dem Haupteingang des Schulzentrums einen besonderen Charakter und Eleganz zu verleihen. Der auf den automatischen Schiebetüren angebrachte Bildausschnitt aus einer Sonnenzeichnung erzeugt durch die Türbewegung und Überlagerung der Glasscheiben ständig sich verändernde Bilder. Die Künstlerin liess sich bei ihrem Entwurf von dem Gedicht «Wanderlied» von Justinus Kerner inspirieren, in welchem es um Themen geht, die Jugendliche beschäftigen, wie beispielsweise Träume und Freundschaft.