Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
Der multifunktionale Bau der neuen Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), der Campus Brugg-Windisch.

GEZE Schweiz unterstützt Neubau der FHNW

Hochmoderne Hochschule

Der multifunktionale Bau der neuen Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), der Campus Brugg-Windisch, bietet modernste Infrastruktur. Mit seiner grossen Bibliothek und dem attraktiven Campusvorplatz ist er für die Studenten ein zentraler Begegnungsort. Das 190 Millionen teure Bauprojekt wurde vom erfahrenen Architekturbüro Büro B Architekten & Planer AG in Bern entworfen.

GEZE trägt mit moderner Tür- und Fenstertechnik dazu bei, die hohen Anforderungen an den Campus Brugg-Windisch in punkto Sicherheit, barrierefreier Begehkomfort und Design zu erfüllen. Im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes sorgen Klapphebelantriebe des Typs K 600 an rund 300 Fenstern für Sicherheit im Gefahrenfall und Komfort beim täglichen Lüften. Komfortablen Zugang und sichere Fluchtwege im Gefahrenfall bietet auch das automatische Schiebetürsystem Slimdrive SL-NT FR – und ist mit seinen nur sieben Zentimetern Bauhöhe zudem ein optisches Highlight. Darüber hinaus stattet GEZE Schweiz rund 300 Türen in der Fachhochschule mit Türschliessern der TS 5000er-Familie aus. Sie gewährleisten, dass Türen im Brandfall jederzeit sicher schliessen.