Luxuriöses Wohnen im Mobimo Tower
Edle Einrichtung im Mobimo Tower
Einzigartige Wohnungen im Mobimo Tower
Aussergewöhnliches Design im Mobimo Tower

Exklusiver Mobimo Tower in Zürich - Mit innovativer Gebäudetechnik von GEZE

Beim Entwurf des Mobimo Towers liessen sich die renommierten Basler Architekten Diener & Diener von den um 1900 entstandenen Hochbauten Chicagos inspirieren. Der Mobimo Tower in Zürich-West ist 81 Meter und 24 Stockwerke hoch. Die Schweizer Immobiliengesellschaft Mobimo investiert 250 Millionen Franken in das spektakuläre Bauwerk.

Luxuriöse Wohnungen und ein edles Hotel

Aussergewöhnlich ist die künftige Nutzung des Mobimo Towers. Auf den oberen neun Stockwerken entstehen 53 exklusive Wohnungen. Sie werden den gehobensten Wohnansprüchen gerecht. Jede Wohnung ist ein Unikat. Im Mobimo Tower schwebt man in luftiger Höhe über der Stadt und lebt gleichzeitig mitten in einem dynamischen Trendquartier. Der Bezugstermin der Wohnungen ist für den Herbst dieses Jahres geplant. Auf fünfzehn Stockwerken zieht das edle „Renaissance Zürich Tower Hotel“ mit über 300 Zimmern ein, das im August 2011 eröffnet wird. Der Mobimo Tower liegt in Zürich-West auf dem „Maag Areal Plus“, wo ein neuer Stadtteil entsteht. Dort steht auch der Prime Tower, der in diesem Jahr fertiggestellt wurde.

Türkomfort, Sicherheit und Design mit GEZE

GEZE trägt mit modernster Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik dazu bei, die erheblichen Anforderungen eines Hochhauses zu erfüllen. Gigantischste Belastbarkeit und Stärke zeichnen die Antriebe der elektrohydraulischen TSA 160 NT-Drehtürantriebsreihe aus. Die Drehtürsysteme sind genau das Richtige, um den hohen Publikumsverkehr komfortabel zu bewältigen. Die Drehtüren öffnen und schliessen vollautomatisch. Die Push&Go-Funktion als manuelle Wiederansteuerung der sich gerade schliessenden Tür ist ein- und ausschaltbar. Die Tür muss nur wenige Zentimeter in Öffnungsrichtung bewegt werden, um erneut automatisch zu öffnen. Für grössere Durchgangsbreiten wurden die zweiflügeligen Türen mit TS 5000 ISM-Türschliessern mit integrierter Schliessfolgeregelung ausgerüstet. Diese sorgen im Brandfall an den Feuer- und Rauchschutztüren dafür, dass die Türflügel in der richtigen Reihenfolge sicher schliessen. Das einheitliche Design der Türschliesser fordert keine Kompromisse weder bei der Ästhetik noch bei den unterschiedlichen Funktionen: Diese einzigartigen Vorteile konnte GEZE  im Mobimo Tower mit den Türschliessern der Serie TS 3000- und TS 5000-Reihe erfolgreich umsetzen.

Vorbeugender Brandschutz

Wo viele Menschen zusammenkommen, ist vorbeugendender Brandschutz oberste Pflicht: Seine wichtigste Aufgabe besteht darin, Flucht- und Rettungswege rauchfrei zu halten, damit sich Personen im Brandfall so schnell wie möglich in Sicherheit bringen können. Im Mobimo Tower übernehmen diese Aufgabe modernste Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) von GEZE, die den Rauch, z.B. nach automatischer Auslösung durch einen Rauchmelder, bereits beim Entstehen effizient aus dem Gebäude abführen. Türen oder Fenster im unteren Teil des Gebäudes dienen als Zuluft-, Fenster im oberen Teil des Gebäudes als Abluftöffnungen. In den Flucht- und Rettungswegen hat GEZE zahlreiche Türen, die als Nachströmöffnungen für Frischluft fungieren, mit eleganten Klapphebelantrieben des Typs K600 T ausgerüstet. Gleichzeitig dienen sie auch der täglichen Lüftung und sind eine ideale Lösung, wenn grosse Öffnungswinkel an Türen und Fenstern realisiert werden müssen.