GEZE - Drehtürantrieb bei Kunstmuseum, Stuttgart
TSA 160 F-IS

Zentrum der Kunst im Herzen der Stadt

Architekturbüro: Hascher, Jehle und Assoziierte, Berlin

Mit der Fertigstellung des neuen städtischen Kunstmuseums im Jahre 2005 erhielt Stuttgart einen neuen Treffpunkt mitten im Herzen der Stadt. Das Museum vervollständigt das Gebäudeensemble rund um den Schlossplatz.

Die Zielsetzung für das in prominenter Lage errichtete Gebäude war die Schaffung eines öffentlichen Platzes, der sich Bürgern und Besuchern der Stadt, im Inneren wie im Äußeren, als Kommunikationsort anbietet. Das Museum und der umgebende Raum sind aktiver Bestandteil des städtischen Zentrums und des städtischen Lebens.

Diese Neuordnung stellt eine enorme städtebauliche Aufwertung der Stuttgarter Innenstadt dar. Der von weitem sichtbare gläserne Würfel umschließt einen steinernen Kubus, der markant hervorsticht und mit seiner Umgebung ein abwechslungsreiches Ensemble bildet.

Die automatischen GEZE Drehtürantriebe TSA 160 und TSA 160 IS für zweiflügelige Türen erleichtern an vielen Stellen im Gebäude die Begehung ebenso wie die bewährten Türschließer TS 5000.