GEZE - Slimdrive SL bei Torre Agbar, Barcelona
Slimdrive SL
GEZE - Slimdriveantrieb bei Torre Agbar, Barcelona
Slimdrive SL
GEZE - Slimdrive SC bei Torre Agbar, Barcelona
Slimdrive SC

Einmalige Farbeffekte

Der Torre Agbar ist mit seinen 142 Metern das höchste Gebäude Spaniens. Der 32-stöckige Bürokomplex sieht durch seine Glas-Aluminium-Fassade, die verschieden beleuchtet wird, wie eine Wasserfontäne aus. 

Der Bauherr des Gebäudes sind die Wasserwerke von Barcelona, die Aguas de Barcelona, die dem Turm seinen Namen gaben. Die einmaligen Effekte des schillernd und farbenfroh gestalteten Hochhauses wurden von dem französischen Architekten Jean Nouvel verwirklicht. Er realisierte den Turm als Hommage an Antoni Gaudi und erhielt für das Gebäude den internationalen Hochhauspreis 2006.  

GEZE konnte mit automatischen Schiebe- und Drehtürantrieben die außergewöhnliche gläserne Gestaltung im Inneren perfekt ergänzen. Schiebetüren, die in den Wänden verschwinden, sind angetrieben vom Slimdrive SL. Die Halbrundschiebetür Slimdrive SC gestaltet den Zugang zu den Toilettenräumen architektonisch höchst interessant.