GEZE - Schiebetürantriebe bei Toro Rosso Formel 1 Box
Schiebetürantriebe
GEZE - ECDrive bei Toro Rosso Formel 1 Box
ECDrive
GEZE - Schiebetüre bei Toro Rosso Formel 1 Box
Schiebetür
GEZE - Schiebetürlösung bei Toro Rosso Formel 1 Box
Schiebetür

GEZE in der Formel 1

Die Scuderia Toro Rosso (ital. für „Team Red Bull“) ist ein Formel-1-Team, das jeweils zur Hälfte im Besitz der österreichischen Red Bull GmbH und des ehemaligen österreichischen Formel-1-Fahrers Gerhard Berger (Berger Motor Sport AG) steht. Das in Italien beheimatete Team nimmt seit der Saison 2006 an den Formel-1-Rennen teil. Das Team ging aus dem ehemaligen Minardi-Team hervor, nachdem Minardi Ende 2005 von Red Bull übernommen wurde. Mit Toro Rosso hat Red Bull nun neben dem Hauptteam Red Bull Racing ein zweites Team in der Formel 1 im Einsatz, in welchem vorwiegend eigene Nachwuchsfahrer eingesetzt werden sollen.

Für die Ausstattung des mobilen Containers des Teams wurde GEZE mit einem ganz besonderen Projekt beauftragt. Die Box, die der Toro Rosso Mannschaft bei jedem Rennen Aufenthalts- und Besprechungsräume bietet, stattete GEZE mit verschiedenen Antrieben der neuen ECdrive Baureihe aus. Denn wenn sich an automatische Schiebetürantriebe überdurchschnittliche Ansprüche hinsichtlich Funktionalität und Wirtschaftlichkeit richten, ist der ECdrive die perfekte Wahl.

Die ECdrive Antriebe bieten kompromisslose Zuverlässigkeit in allen Details. Hochwertige Materialien und neueste Steuerungstechnik verleihen dem Antrieb seine comfortable Funktionsweise. Durch den geringen Abrieb und dem selbstreinigenden Rollenwagen ist er geräuscharm und daher auch ideal in Innenräumen einsetzbar. Diese moderne Antriebstechnik überzeugte die Planer der Box des Formel-1-Teams, mit dem die GEZE Antriebe nun rund um die Welt ziehen.