Fotocredit: Plan

GEZE übernimmt 150 Patenschaften für bedürftige Kinder aus der ganzen Welt

Anlässlich seines 150-jährigen Geburtstags hat GEZE 150 Patenschaften für bedürftige Kinder aus der ganzen Welt übernommen. In Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk "Plan International" möchte das Unternehmen dazu beitragen, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien zu verbessern.

Plan International ist als eines der ältesten Kinderhilfswerke in 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tätig, unabhängig von Religion und Politik. In der Entwicklungszusammenarbeit finanziert Plan nachhaltige und kindorientierte Selbsthilfeprojekte, hauptsächlich über Patenschaften sowie über Einzelspenden und öffentliche Mittel. Mädchen werden besonders gefördert, damit sie gleiche Chancen erhalten wie Jungen. Plan Deutschland betreut über 300.000 Kinderpatenschaften und erreicht so in den Programmgebieten etwa drei Millionen Menschen.

Zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensbedingungen der Kinder und Jugendlichen, ihrer Familien und Gemeinden konzentriert sich Plan auf die Bereiche Bildung, Gesundheit, Kinderschutz, Partizipation, Mikrofinanzierung und Katastrophenhilfe.

Mit der Kampagne „Because I am a Girl“ unter der Schirmherrschaft von Senta Berger macht Plan Deutschland auf die Situation von Mädchen weltweit aufmerksam.