GEZE auf der Windows, Doors & Facades 2017: Neue innovative Produkte und Systemlösungen von GEZE machen Gebäude zu „Smart Buildings“




Unter dem Motto „Intelligente Fassaden. Made by GEZE.“ werden multifunktionale Tür- und Fenstersysteme als smarte Lösungen vorgestellt. Highlights sind das neue Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit und Schnittstellenmodule zur Integration von GEZE Systemkomponenten in die Gebäudevernetzung (BACnet/KNX).



Gebäudetechnik: smart, sicher und komfortabel

Mit GEZE Cockpit lassen sich automatisierte Systemkomponenten aus den Bereichen Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik vernetzen, zentral überwachen und steuern – auch mit Smartphone oder Tablet. Über das Schnittstellenmodul IO 420 können die Produkte in BACnet-Vernetzungslösungen integriert werden.



Smarte Komplettlösungen – einzigartiges Design

GEZE präsentiert Dreh-, Karussell- und Schiebetürsysteme. Vernetzte „klimaaktive“ Fenster werden mit den intelligenten IQ windowdrives gezeigt. Diese lassen sich mit dem Schnittstellenmodul IQ box KNX in ein KNX-Gebäudesystem einbinden.