Steuerungen Lüftung

IQ box Safety * Sicherheitsschaltmodul zur Absicherung der Gefahrenstellen an kraftbetätigten Fenstern

IQ box Safety
  • Erfüllt höchste Schutzklasseanforderungen gemäß Risikobeurteilung für kraftbetätigte Fenster nach Maschinenrichtlinie (Schutzklasse 4)
  • TÜV geprüfte funktionale Sicherheit nach DIN EN 13849-1
  • Vier Sensoranschlüsse, belegbar mit Schaltleisten oder berührungslosen Sensoren
  • Hutschienengehäuse mit steckbaren Klemmen für schnelle und einfache Verdrahtung
  • Integrierter Taster zum manuellen Schließen der Fenster im Servicefall
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme durch voreingestellte Standard Parameter
Mehr anzeigen
  • Anpassungen der Parameter mit Service Terminal ST 220 möglich
Kontaktieren Sie uns

Sicherheitsschaltmodul zur Absicherung der Gefahrenstellen an kraftbetätigten Fenstern

Die IQ box Safety gewährleistet das sichere Schließen automatisierter Lüftungsfenster durch die Absicherung der Haupt- und Nebenschließkanten. Nehmen Sensoren einen Fremdkörper wahr, wird das Fenster gestoppt oder die Schließbewegung umgekehrt. Vor allem in Schulen und Kindergärten ist ein solcher Fingerklemmschutz notwendig, um automatisierte Lüftung realisieren zu können, da Kinder als besonders schutzbedürftig gelten.

Anwendungsbereiche

  • Schließkantenabsicherung an automatisierten kraftbetätigten Fenstern mit IQ windowdrive 24 V Antrieben
  • Zum Anschluss von Sicherheitsschaltleisten und berührungslosen Sensoren
  • Eine IQ box Safety je Fenster für bis zu vier Fensterantriebe und zwei Verriegelungsantriebe
  • Für natürliche Lüftung, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
  • Für alle Ansteuerungen geeignet (RWA Zentrale, 24 V Netzteil, KNX, IQ gear)

Technische Daten zum Produkt

IQ box Safety
Abmessungen 35 x 90 x 60 mm
Montageart Hutschienenmontage
Betriebsspannung 24 V DC
Stromaufnahme 0.1 A
Kabeldimension (max.) 2.5 mm²
Max. Gesamtlänge Antriebe 50 m
Max. Kabellänge berührungslose Sensoren 10 m
Max. Kabellänge Schaltleisten 200 m
Eingänge für Sensoren 4 Stk.
Software Antriebe Der Softwarestand der Antriebe (IQ windowdrive) muss V3.2 oder höher sein bzw. V1.0 bei F1200+.
Temperaturbereich -5°C...+70°C
Schutzart IP20
Schutzklasse III
freigegebene Sicherheitsschaltleisten 4,5k - 22k Ohm

Kontakt

GEZE Zentrale +41 62 285 54 00 Deutsche Schweiz GEZE Zentrale +41 21 561 25 00 Suisse Romande 24h Hotline +41 800 155 477 Deutsche Schweiz 24h Hotline +41 800 155 477 Suisse Romande